Yoga Kurse im schwerelos

Der Hauptteil der Yoga-Kurse im schwerelos Münster und im schwerelos Bochum beschäftigt sich mit der Bewegung, den Asanas. Die Asanas stärken und dehnen die Muskulatur, schulen Balance, Koordination und Konzentration.

Je nach Yogastil und Yogakurs trainieren wir verschiedene Atemtechniken (Pranayama) und üben uns über kurze Phasen in der Meditation. Jeder Kurs hat ein Stundenthema und einen körperlichen Fokus, der zwischen Vorbeugen, Rückbeugen, Hüftöffnern, Balancen, Umkehrhaltungen und Arm- oder Handstützhaltungen wechselt. Dabei bieten wir je Level verschiedene Versionen und Hilfsmittel für die Asanas an, damit Du ganz individuell Yoga praktizieren kannst.

Jetzt zur Probestunde anmelden

Hatha Yoga

Hatha Yoga ist die Grundlage der meisten modernen und durch körperliche Übungen geprägten Yoga-Stile. „Ha“ bedeutet Sonne und „Tha“ bedeutet Mond. Der Name verdeutlicht das Ziel von Hatha Yoga: unterschiedliche Energien bzw. Gegensätze, wie Körper-Geist, Stabilität-Beweglichkeit, positiv-negativ, Anspannung-Entspannung usw., auszubalancieren. „Hatha“ kann auch mit „Kraft“ oder „kraftvoll“ übersetzt werden, was die „Anstrengung“ beschreibt sich weiterzuentwickeln. Vinyasa Flow ist ein Yoga-Stil, der aus dem Hatha Yoga entstanden ist.

Unsere Hatha Yoga Kurse empfehlen wir allen, die einen etwas langsamere, aber nicht weniger „anstrengenden“, Yogastil bevorzugen, in dem die Asanas nicht zu schnell ineinander fließen. Im Hatha kannst Du Dich darauf konzentrieren die Asanas in Ruhe aufzubauen und zu halten. Daher eignet sich unser „Yoga Basic: Hatha Yoga“-Kurs besonders für den Einstieg, wenn Du keine oder wenig Yoga-Erfahrung mitbringst.

Vinyasa Flow Yoga

Vinyasa Flow ist ein dynamischer Yogastil und basiert auf Hatha Yoga. Wir setzen Asanas (Yoga-Übungen) fließend mit der Atmung zu Bewegungsreihen zusammen – zu sogenannten Flows. Die Asana-Reihen sind sinnvoll aufgebaut, wärmen den Körper nach und nach auf und arbeiten von einfachen zu komplexen Asanas. Auch hier achten wir darauf, Dir den Aufbau besonders unbekannter Asanas anatomisch richtig zu erklären. 

Inside Flow Yoga

Alle, die Yoga UND Tanzen lieben aufgepasst: Inside Flow ist eine Kombination aus Yoga und Musik. Basierend auf Vinyasa Flow (siehe oben) fließen wir on Beat zur Musik und bauen eine Choreographie zu einem Song auf. Um die Energie der Musik widerzuspiegeln nutzen wir eine Atembewegung für eine Körperbewegung und verbinden die Asanas zu einer dynamischen Abfolge. Höre die Musik, lass es „flowen“ und mach Deinen Kopf frei!

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger, eher passiver Yoga Stil, der sehr entspannend aber trotzdem auch fordernd sein kein. Es werden verschiedene Dehn-Positionen im Sitzen, Knien oder Liegen über einen längeren Zeitraum gehalten, sodass wir immer tiefer in die Dehnung schmelzen können. Dabei lassen wir unsere Muskulatur ganz bewusst los, um die tieferen Schichten – das Bindegewebe bzw. die Faszien – zu bearbeiten. Yin Yoga ergänzt damit alle dynamischen „Yang“-Yogastile oder auch „Yang“-Sportarten, bei denen das Training der Muskulatur im Fokus steht und durch diese wir das Faszien-Gewebe nicht so gut erreichen können. 

Durch Yin Yoga können wir nicht nur beweglicher werden und Verspannungen lösen, sondern schaffen auch einen Ausgleich zum gerne mal hektischen, schnellen Alltag. 

 

Jivamukti Yoga

Jivamukti Yoga ist einer der acht großen Yogastile, in dem Elemente aus Vinyasa und Ashtanga Yoga miteinander verschmelzen. Jivamukti Stunden sind körperlich fordernd, dynamisch und werden von passender, oftmals yogauntypischer Musik begleitet. Sie vereinen Elemente verschiedener Yogatraditionen und bieten dir die Möglichkeit dich während deiner Asanapraxis herauszufordern und körperlich auszupowern. Jivamukti Klassen sind nach einem speziellen Leitfaden aufgebaut, der dich sinnvoll und sicher auf bestimmte Asanas vorbereitet und dich langsam an sie heranführt. Durch ihren speziellen Aufbau sind die Stunden sehr ausgeglichen. Am Ende jeder Jivamukti Klasse wirst du im Shavasana mit einer entspannenden Schulter-Nacken-Massage verwöhnt. 

 

LIVE ONLINE KURSE

Aktuell findest Du hier unseren Kursplan für die Live Online Kurse. Neben den Online Gruppenkursen kannst Du Online Privatstunden für alle Kursarten alleine oder mit mehreren Personen bei uns buchen - schreibe uns dafür an kontakt@schwerelos-tanzstudio.de

Probestunde Yoga

Besuch einen unserer Yogakurse einmalig als Probestunde. Die Probestunde kostet 15 €. Solltest Du Dir im Anschluss noch im Studio unsere credits kaufen oder ein Abo abschließen, um damit weitere Kurse zu besuchen, werden Dir die 15 € wieder gutgeschrieben. Bitte melde Dich vorab für die Probestunde an, da wir in kleinen Gruppen trainieren und die Teilnehmerzahl begrenzen.

Jetzt zur Probestunde anmelden

Special: Pole First Steps

Special: Pole First Steps

20. November 14 - 15:30 Uhr Probiere Pole Dance aus! Special Class für Pole Beginner mit keiner oder wenig Vorerfahrung. Im schwerelos Münster.

Infos & Anmeldung hier!

4. Dezember: Weihnachtsfeier

4. Dezember: Weihnachtsfeier

Am 4. Dezember weihnachtet es sehr im schwerelos Münster! vielleicht fliegt auch der ein andere oder andere Engel durch das Studio...

Anmeldung bitte vorab per E-Mail: kontakt@schwerelos-tanzstudio.de

Special: Pole Heels Intermediate

Special: Pole Heels Intermediate

Alle Heels-Lover aufgepasst: Anna tanzt mit Euch eine Choreo auf Intermediate Level am 20. November um 16 Uhr im schwerelos Münster. Link unten klicken, anmelden & mitdancen - Anna freut sich auf Euch.

Infos & Anmeldung hier!

Aerial Silk Specials

Aerial Silk Specials

Aerial Silk Specials mit Simone im schwerelos Münster
12. November: How To Go Invert (nur noch 1 Platz frei)
14. Januar 2023: Aerial Silk Choreo

Zu den Specials!