Infos zum Kursbetrieb in unseren Studios während der Corona-Pandemie

Letzte Aktualisierung: 18. August 2021

schwerelos Bochum & Münster

In Bochum ab sofort und in Münster ab dem 20. August 2021 ist ein negativer Corona-Test oder ein Nachweis über Impfung oder Genesung für jedes Training in den schwerelos Studios nötig. Bitte lese Dir dazu die Informationen auf dieser Seite! In unserem Empfangs-Bereich, auf den Toiletten und Fluren gilt weiterhin Masken-Pflicht und das Einhalten des Abstands von 1,5 m. Während dem Training im Kurs kannst Du die Maske absetzten. Diese Regelung bleibt bestehen, solange die 7-Tage-Inzidenz des Landes NRW und/oder der Stadt Münster bzw. der Stadt Bochum über 35 liegt. Sobald die Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen für ganz NRW UND für die Stadt Münster bzw. die Stadt Bochum unter 35 fällt, sind vorerst keine Test oder Nachweis der Immunisierung erforderlich.

Infos zum Test und 3G-Regel

  1. Vollständig geimpfte und genesene Personen benötigen KEINEN Test, um in unseren Studios zu trainieren. Wir müssen aber VOR jedem Training überprüfen, dass Du als immun giltst. Bitte bring den entsprechenden offiziellen Nachweis in schriftlicher oder digitaler Form zu jedem Training mit und zeige ihn der MitarbeiterIn an der Theke. Sollte diese nicht vor Ort sein, zeige Deinen Nachweis Deiner Trainerin. Z.b. reicht das digitale Zertifikat der Corona Warn-App als Nachweis aus. Bitte beachte, dass Du erst einige Zeit nach Deiner zweiten Impfung als vollständig geimpft giltst und eine Genesung innerhalb einer gewissen Zeit gewesen sein muss, um als offiziell immun zu gelten. Bitte informiere Dich entsprechend darüber. Wir dürfen keine Gesundheitsdaten handschriftlich oder digital speichern und daher bitten wir um Verständnis, dass Du zu jedem Training den Nachweis mitbringen und kontrollieren lassen musst.
  2. Ein Corona-Test ist nötig, solltest solltest Du nicht vollständig geimpft oder genesen sein (siehe Infos unter 1.).  Für das Training bei uns benötigst Du einen negativen Antigen-Schnelltest oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden zu Trainingsbeginn sein darf. Dieser Test muss durch medizinisches Personal durchgeführt oder beaufsichtigt werden (den Selbsttest für zuhause können wir nicht annehmen). Bitte bringe den Nachweis über das negative Test-Ergebnis in digitaler oder schriftlicher Form zusammen mit einem Lichtbildausweis (z.b. Personalausweis) mit und zeige ihn der MitarbeiterIn an der Theke. Sollte diese nicht vor Ort sein, zeige Deinen Nachweis Deiner Trainerin. Sollte der Corona-Test positiv ausfallen oder Du Erkältungs-Symptome haben, kommt bitte nicht zu unserem Studio und gib uns stattdessen so schnell wie möglich Bescheid. Danke!
  3. Kinderkurse/-workshops: Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten als getestete Personen, da sie an regelmäßigen Schultestungen teilnehmen. Sie brauchen also KEINEN weiteren Corona-Test für Kurse bei uns im Studio machen, sondern nur ihren Schülerausweis mitbringen. Sollte der Corona-Test in der Schule für die Klasse positiv ausfallen oder Deine Tochter/Dein Sohn/Du Erkältungs-Symptome haben, bringe sie/ihn bzw. komme bitte nicht zu unserem Studio und gib uns stattdessen so schnell wie möglich Bescheid. Danke!
  4. Verhalten im Studio: Bitte trage eine Maske in allen unseren Räumlichkeiten (FFP2- oder OP-Maske). Du kannst die Maske für die sportliche Tätigkeit während dem Kurs abnehmen. Bitte wasche oder desinfiziere Deine Hände bei Betreten des Studios gründlich. Halte immer mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen/anderen Kursgruppen in unseren Studio-Räumlichkeiten. Die Kontaktnachverfolgung ist entweder dadurch gesichert, dass Du als Mitglied bei uns für das Training angemeldet bist. Sollte dies nicht der Fall sein, melde Dich bitte bei uns am Empfang oder bei der Trainerin und fülle das entsprechende Kontakt-Formular aus. 

 

Können Kurse wegen Corona wieder komplett abgesagt werden?

Nach den Beschlüssen des 10. August 2021 wurde ein erneuter Lockdown und damit die komplette Schließung von Sportstätten durch die Regierung erstmal ausgeschlossen, auch wenn der Inzidenz-Wert der Stadt Münster, Bochum oder des Landes NRW über 50 oder höher steigt. Daher können wir aktuell damit planen weiterhin unsere Kure mit Einhaltung der 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) „normal“ durchzuführen. Sollte die Coronaschutz-Verordnung durch die Regierung wieder geändert werden, informieren wir Euch hier darüber.

Stornierungsbedingungen während der Corona-Pandemie

Solange der Kurs, das Gruppenevent oder der Workshop von unserer Seite aus stattfinden kann, gelten unsere normalen Stornierungsbedingungen (siehe AGBs) – diese gelten auch unter Einhaltung der 3G-Regel. Sollte eine Buchung aufgrund neuer Corona-Verordnungen der Regierung komplett abgesagt werden müssen, ist die Buchung kostenlos verschiebbar oder stornierbar. credits werden zurückerstattet und können für andere Kurse zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden.