Strong, Flexi, Beautiful!

Ihr bewundert Tänzer und Akrobaten, deren Bewegungen so einfach und anmutig aussehen? Wir verraten Euch eines ihrer Geheimnisse: Kraftaufbau und Stretching! Wir verraten Euch noch etwas: Auch Ihr könnt Eure Beweglichkeit trainieren und jedes Mal ein bisschen besser werden.

Flexibility&Strength-Kurse

In unseren Flexibility&Strength-Kursen kombinieren wir Kräftigungs- und Dehnübungen in sinnvoller Reihenfolge, um ausgeglichen und gesund zu stretchen. Nach der Aufwärmphase gehen wir Schritt für Schritt in tiefere Dehnungen über. Wir beenden den Kurs mit entspannten Gegenbewegungen und einer kurzen Ruhephase. Der Fokus der Kurse wechselt zwischen Spagat, Hüftöffner, Rückbeugen, Vorbeugen und Schultern ab.

Bedenkt, dass der Körper Zeit braucht, um beweglicher zu werden und Ihr regelmäßig stretchen müsst, damit ein Fortschritt erkennbar wird. Fangt so früh wie möglich an und bleibt regelmäßig dabei.

Mit regelmäßigem Training im Flexibility&Strength-Kurs, werdet nicht nur stärker und beweglicher, sondern Ihr werdet Moves an der Pole, im Aerial Hoop, im Tuch oder beim Chair Dance schneller und besser lernen. Auch unabhängig von der Grundlage für die Luftakrobatik, ist es ein ideales Training für Eure Gesundheit. Ihr verbessert Euer Körpergefühl und beugt Sportverletzungen effektiv vor.

Warum Stretching?

Für eine gesunde Beweglichkeit ist Muskelaufbau genauso wichtig, wie intensives Stretching. Starke Muskeln bedingen die aktive Dehnung der Gegenmuskel, stabilisieren unsere Gelenke und schützen sie vor Schäden. Verkürzte oder verkrampfte Muskulatur kann wiederum auf Dauer zu Haltungsschäden und Schmerzen führen. Wir streben deshalb nach einer gesunden Balance zwischen Beweglichkeit und Kraft.

Für Pole Dance, Aerial Hoop, Aerial Hammock, Chair Dance und Tanz generell benötigt Ihr mit der Zeit für viele Moves eine gewisse Beweglichkeit, sowie eine starke Muskulatur. Dadurch werden viele Bewegungen der Luftakrobatik nicht nur erst möglich, sondern sehen auch schöner aus. Ab den Intermediate-Levels unserer Kurse setzen wir einen gewissen Grad an Beweglichkeit voraus, um grundlegende Moves unterrichten zu können.

Kurszeiten für Flexibility&Strength

  • Montags von 19 – 20 Uhr

Privatstunden

Bucht Privatstunden alleine oder mit mehreren Personen und arbeitet ganz individuell an Eurer Kraft und Beweglichkeit. In Privatstunden können wir uns auf Euer Level einstellen und die Stunde nach Euren Wünschen und Zielen gestalten. Wir können Euch gezielter korrigieren und in die richtigen Positionen bringen, damit Ihr falsche Belastung vermeidet und schneller besser werdet.

Yoga-Kurse

Auch in unseren Yoga-Kursen verbesserst Du Deine Kraft und Beweglichkeit. Wir unterrichten im Flexibility&Strength-Kurs sehr ähnliche Übungsreihen, wie im Yoga. Der Unterschied ist, dass im Yoga nicht nur rein körperliche Übungen unterrichtet werden, denn Yoga betrachtet den Mensch ganzheitlich und verbindet Körper, Geist und Seele miteinander. Auch wenn im Yoga die körperlichen Übungen den Hauptteil des Kurses darstellen, werden zusätzlich Atemübungen, Tiefenentspannung und Mediation angeleitet. Außerdem verbinden wir im Yoga Atmung und Bewegung miteinander. 

 

Jetzt Privatstunde anfragen  Jetzt für Flexibility&Strength anmelden  zum kursplan