Aerial Hoop

Die Füße fliegen frei in der Luft, der Ring dreht sich, Ihr steckt die Beine, fließt in den nächsten Move, perfekt zur Musik – lernt den wunderschönen Tanz im Luftring!

Aerial Hoop-Kurse im schwerelos

Der Aerial Hoop – oder auch Aerial Lyra bzw. Luftring – ist ein Stahlring, der statisch oder sich drehend in der Luft hängt. Diese Form der Luftakrobatik ist den Meisten aus dem Varieté oder dem Zirkus bekannt. Aber nicht nur Artisten können sich in den Luftring schwingen, sondern auch Ihr könnt es lernen! In unseren Kursen zeigen wir Euch Bewegungen und Spins unter, im und auf dem Luftring. Je nach Kurs hängt der Luftring niedriger oder höher. Wir erklären Euch die Moves Schritt für Schritt und trainieren Eure Muckis mit Kraftübungen am Hoop.

 

Aerial Hoop Probestunde

Besucht unseren Aerial Hoop-Basic-Kurs als Probestunde und probiert Eure ersten Moves im Luftring aus.

Probestunden im Studio in Münster:

  • Jeden Dienstag um 18 – 19 Uhr

Probestunden im Studio in Bochum hier.

Ihr braucht weder Vorerfahrung, noch müsst Ihr besondere sportlichen Fähigkeiten mitbringen. Eine kurze Anmeldung vorab reicht. Die Probestunde kostet 10 €. Wenn Ihr Euch nach der Probestunde im Studio eines unserer credit-Pakete für die Kurse kauft, bekommt Ihr die 10 € zurückerstattet (dafür müsst Ihr noch keinen Starttermin festlegen).

Wir freuen uns auf Euch im schwerelos! 🙂

Anmeldung zur Probestunde 

 

Kurseinteilung

Aerial Hoop-Basic-Kurs

Im Aerial Hoop-Basic-Kurs lernt Ihr die ersten Drehungen und Bewegungen im Luftring. Abwechselnd hängt der Ring mal sehr niedrig, mal höher, je nachdem, was wir in der Stunde trainieren. Mit speziellen Kraftübungen sorgen wir dafür, dass Ihr schnell besser werdet. Der Kurs bereitet Euch auf die Choreografien und neue Moves im Choreo-Beginner Kurs vor.

Im Aerial Hoop-Basics-Kurs könnt Ihr ohne Vorerfahrung starten und müsst keine speziellen sportlichen Fähigkeiten mitbringen. Ihr bleibt einige Wochen oder ein paar Monate in dem Hoop-Basics-Kurs. Nach Rücksprache mit unserer Trainerin wechselt Ihr in den Aerial Hoop-Choreo-Beginner-Kurs, sobald Ihr gut vorbereitet seid.

 

Aerial Hoop-Choreo-Kurs
Alle Luftring-Neulinge starten bei uns mit dem Aerial Hoop-Basics-Kurs, bevor es mit dem Aerial Hoop-Choreo-Beginner-Kurs weitergeht. In unserem Aerial Hoop-Choreo-Beginner-Kurs lernt Ihr Moves im Luftring zu einer Choreografie auf Musik zusammenzusetzen und zu tanzen. Dabei stehen saubere fließende Elemente, Perfektion der Beginner-Moves und ein gesunder Kraftaufbau im Fokus. Mit der Zeit benötigt Ihr eine gewisse Beweglichkeit, um neue Moves während des Choreo-Kurses lernen zu können. In unseren Flexibility&Strength-, sowie Yoga-Kursen (ab Ende 2017) könnt Ihr Eure Beweglichkeit verbessern.
 

Aerial Hoop-Choreo-Advanced-Kurs
Im Intermediate-Kurs lernt Ihr neue Moves, die in die Choreografien eingebaut werden. Die Kombinationen im Hoop ohne Bodenkontakt werden länger und anspruchsvoller. Genügend Kraft und ein gewisser Grad an Beweglichkeit werden für diesen Kurs vorausgesetzt.

 

Aerial Hoop Privatstunden

Bucht Privatstunden alleine oder mit mehreren Personen und lernt Choreografien oder einzelne Moves im Luftring. In Privatstunden können wir uns auf Euer Level und Eure Wünsche einstellen. Wir bereiten Moves und Choreos passend vor und können Euch gezielt korrigieren. Ihr werdet schneller besser. Privatstunden geben Euch die Möglichkeit ganz individuell an Euren Zielen zu arbeiten.

Jetzt Privatstunde anfragen 

 

Specials und Workshops

Abgesehen von unseren regelmäßigen Kursen, bieten wir immer wieder „Special Classes“ und „Blockkurse“ an, in denen die schwerelos-Trainer mit Euch Aerial Hoop mit bestimmten Tanzstilen mischen, zu ausgewählten Songs tanzen oder bestimmte Techniken trainieren. Ab und zu laden wir Gasttrainer aus Deutschland oder aus dem Ausland ein, die Euch im schwerelos innerhalb von „Workshops“ ihre Tricks und Trainingsweise zeigen.

Zu den Specials und Workshops  Zum Kursplan 

 

Aerial Hoop im schwerelos Münster: